Hier finden Sie aktuelle Events, die entweder von unsere Gemeinde ausgehen oder an denen unsere Gemeinde teilnimmt.

Hier finden Sie ggf. auch die aktuellen Informationen zur Corona-Lage.

Wie bereits im vergangenen Jahr findet die Nikolausaktion auf
unserem schönen Dorfplatz vor der Kirche in Buxach statt.

Alle Kinder mit ihren Eltern und Großeltern sind herzlich eingeladen am Sonntag, den 5. Dezember, um 17:00 Uhr den Nikolaus zu begrüßen. Sicher hat der Nikolaus in seinem großen Sack ein kleines Geschenk für jedes Kind dabei.

Über Spenden für gemeinnützige Organisationen in unserer Region würde sich der Nikolaus sehr freuen.

Bitte beachten Sie die Corona-Schutzmaßnahmen, die zu diesem
Zeitpunkt im Freien gelten.

Liebe Grüße,
das Nikolausaktions-Team

Lange hat der Kirchenvorplatz sein herbstliches Gewand angehabt. Allerlei Erntedankgaben und viele her gewehte bunte Blätter umrahmten den Brunnen.

Doch die Zeit bleibt nicht stehen. Wie die Natur und auch wir ständigen Veränderungen unterworfen sind, wird sich unser Dorfplatz bald wieder verwandeln. Unsere Konfirmanden werden rechtzeitig zum 1. Advent unsere liebgewonnene Krippenlandschaft aufbauen.

Auch diese wird sich immer wieder verändern und lädt auch DICH ein, von Zeit zu Zeit wieder vorbei zu schauen um den Zauber der Vorweihnachtszeit zu spüren, zur Ruhe zu kommen und sich
neu zu besinnen – Advent, Advent, ein Lichtlein brennt…

Stephan Güthler

Ein herzliches Dankeschön gilt auch Sandra und Thomas Pfalzer für die Unterstützung beim Bau in der großen Halle und die Lagerung unserer Weihnachtskrippe.

Mit der „Schwäbischen Weihnacht“ nach Arthur Maximilian Miller (1901 – 1992) lädt die Evang. – Luth. Kirchengemeinde St. Martin in Memmingen mit Mundart und Musik zu einer Einstimmung auf das
bevorstehende Weihnachtsfest ein.

Die Benefizveranstaltung findet am Samstag, den 18. Dezember 2021, um 19.00 Uhr in der Kinderlehrkirche in Memmingen statt.

Die Mundartlesung von Herbert Heuß (Memmingen) wird von Josef Bichlmair (Bad Grönenbach) musikalisch gestaltet.

Der Eintritt ist frei. Um großzügige Spenden wird gebeten. Der Erlös kommt den Lautsprecheranlagen in der St. Martinskirche und der Kinderlehrkirche zugute.

Mit seinem Werk „Schwäbische Weihnacht“ hat Arthur Maximilian Miller die biblische Botschaft und die biblischen Orte in der Allgäuer Landschaft angesiedelt.
Der schwäbische Volksdichter wirkte über 30 Jahre als Lehrer in Kornau bei Oberstdorf und war Träger des Bundesverdienstkreuzes und des Bayerischen Verdienstordens. Zu seinen bekanntesten Werken zählen u.a. „Der Herr mit den drei Ringen“, „Crescentia von
Kaufbeuren“ oder die „Schwäbische Bauernbibel“.

Die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen müssen bei der Veranstaltung selbstverständlich eingehalten werden.

Herbert Heuß

Liebe Gemeinde,

über einige Jahre haben wir zusammen den Schaukasten der Kirchengemeinde gestaltet. Diese Aufgabe hat uns viel Freude gemacht. Nun gehen uns so langsam die Ideen aus…

Zum Jahresende möchten wir deshalb unseren Dienst beenden.
Wir würden uns freuen, wenn  jemand anderes mit neuem Elan und Kreativität diese Arbeit weiterführt. 

Bei Interesse dürfen Sie sich gerne im Pfarrbüro melden.

Ihre Susanne Rabus und Ulrike Walcher

Liebe Rentner/-innen, liebe Pensionisten/-innen,

im Dezember wollen wir uns am Donnerstag, 16.12., um 14:30 Uhr im Buxacher Gemeindehaus zu einem Abendmahlsgottesdienst treffen.

Im Januar treffen wir uns am Donnerstag, 20.01.2022, um 14:30 Uhr im Buxacher Gemeindehaus. Wir wollen mit der neuen Jahreslosung kreativ umgehen.

Da die Corona-Lage zur Zeit sehr undurchsichtig ist, müssen wir evtl. ganz kurzfristig Änderungen vornehmen.

Ihr bekommt wieder eine Extra-Einladung. Falls Unklarheiten bestehen, ruft bitte bei Walter Wiblishauser an.

Viele Grüße vom gesamten Triangel-Team